Amorelie gründerin. Amorelie: Gründerin Lea

Amorelie: Gründerin Lea

amorelie gründerin

Seit Anfang 2013 bietet Amorelie einen sinnlichen Lifestyle Online-Shop mit einem ausgewählten, qualitativ hochwertigem Produktportfolio, einer überzeugenden Funktionalität und einem zuvorkommenden Kundenservice in einem lebensfrohen und exklusiven Ambiente für moderne, selbstbewusste Frauen und Paare. Oftmals ist dabei das negative Feedback am hilfreichsten. Hört Euch die Live-Folge jetzt an und bekommt exklusive Einblicke in die Arbeit zweier inspirierender Frauen, ihre spannende Zusammenarbeit und das großartige Ergebnis. Die 140 Mitarbeiter wurden am Montagmorgen darüber informiert. Noch ist sie Managing Director bei Apple im Silicon Valley. Mein Mitgründer Sebastian Pollok und ich überlegten, wie der Laden aussehen müsste, in dem wir selber gerne einkaufen würden — und so war die Idee geboren. So kamen wir ins Grübeln: Scheinbar fehlte ein Ort, an dem man sich in inspirierender Atmosphäre und diskret online über Liebesspielzeug informieren konnte.

Next

Amorelie

amorelie gründerin

Sie habe beschlossen, sich ein Jahr Zeit zu nehmen, ihren Horizont zu erweitern und Neues zu lernen. Zu finden ist in dem Online-Shop alles, was das Liebesleben bereichert - von Lovetoys über Dessous bis hin zu erotischer Literatur. Vor sieben Jahren gründet Lea-Sophie Cramer den Erotik-Onlineshop Amorelie. Dabei war die neue, wachsende Zielgruppe vor allem weiblich. Zwei Jahre später übernahm , kaufte Anfang 2018 schließlich 98 Prozent von Amorelie. Bei der Geburtstagsfeier tanzte auf der Bühne und feierte ihr Team.

Next

#15 Marina Hoermanseder & Lea

amorelie gründerin

Vielleicht auch interessant: Interview mit und. Aus unserer Sicht war es einfach Zeit dafür. Zu Beginn dachten wir, dass wir durch ein perfektes Online-Marketing den Markt gewinnen werden. Ein neues Unternehmen wolle sie so schnell erst mal nicht gründen. .

Next

Amorelie

amorelie gründerin

Wir möchten zukünftig natürlich noch weiter wachsen und internationaler werden. Für uns der ideale Partner, um unser Vorhaben, Liebesspielzeug in die Mitte der Gesellschaft zu bringen, weiter umzusetzen. Das Gegenteil sollte der Fall sein: Redet mit so vielen Freunden, Unternehmern und Investoren wie möglich über die Idee und holt deren Kritiken und Ratschläge. Mit ihrer umfassenden Expertise in der erfolgreichen Entwicklung und Führung weltweit bekannter Marken hält er Midwood für die ideale Besetzung. Vor Apple arbeitete sie bei Adidas, wo sie die Sportmodemarke Neo aufgebaut hat. Glücklicherweise hat unser neuartiges Geschäftsmodell von Beginn an starke mediale Aufmerksamkeit bekommen, weshalb sich dies nie zu einem echten Problem entwickelte.

Next

#15 Marina Hoermanseder & Lea

amorelie gründerin

Ihre Aufgabe werde es jetzt sein, das dynamische Wachstum von Amorelie auch im Ausland voranzutreiben. Cramer hat Amorelie 2013 gemeinsam mit Sebastian Pollok gegründet. Das ist ein Bereich, den wir auch zukünftig weiter ausbauen möchten. Zu Beginn des kommenden Jahres gibt sie ihren Posten an eine Frau aus dem Silicon Valley ab. Cramer hält inzwischen nur noch gut zwei Prozent der Anteile. Er versinnbildlicht sehr gut unsere Vorstellung von einem erfüllten Liebesleben: abwechslungsreich, leidenschaftlich, sinnlich, vertraut und doch immer wieder eine Überraschung. Generell finden wir alle Produkte toll, die das Liebesleben noch schöner machen und das Schlafzimmer in einen gemütlichen, aber auch aufregenden Ort verwandeln.

Next

Amorelie

amorelie gründerin

Ich wusste, wenn ich mich auf sein Jobangebot einlassen würde, wäre das eine riesige Herausforderung, an der ich unglaublich wachsen würde. Cramer behalte ihre zwei Prozent der Anteile und ziehe in den Beirat, heißt es. Welche Tipps würden Sie Frauen geben, die von einem eigenen Start-up träumen, aber sich bisher nicht getraut haben, sich selbstständig zu machen? Neue Chefin der Prosieben-Tochter wird die Apple-Managerin Claire Midwood. Ich war total fasziniert davon, wie viel Enthusiasmus er ausstrahlte und wie er für seine Ideen brannte. Die Idee zu entwickelte sich damals aus verschiedenen Erlebnissen. Eigentlich wollte ich hier einige Zeit bleiben, viel lernen und dann einen Leave nehmen, um meinen Master zu machen, weil ich nach meinem Bachelor sofort angefangen hatte zu arbeiten. Für unser Bestseller-Produkt kommen nämlich erstmals Lovetoys und Fashion zusammen und machen gemeinsam Gutes noch besser.

Next