330 zpo. Prüfschema Erlass eines Versäumnisurteil

Das Versäumnisverfahren im Zivilprozess

330 zpo

Das Landgericht hat die Klage daraufhin durch Endurteil abgewiesen und dazu ausgeführt, die Klage sei zulässig aber unbegründet, da im Termin keine schlüssige Klagebegründung vorgelegen habe. Wer diese Entscheidung fällt, sollte jedoch wenigstens die Grundlagen des und des beherrschen, um den Eingang in die Begründetheitsprüfung zu schaffen. Die Kommentierungen zu , die bei Fehlen einer Anspruchsbegründung von der Zulässigkeit der Klage ausgehen, gehen nicht näher darauf ein, in welcher Urteilsform bei Säumnis des Klägers zu entscheiden ist. Expertentipp Hier klicken zum Ausklappen Lesen Sie die zunächst einmal gründlich durch. Versäumnisurteils Fraglich ist, ob das Gericht nochmals das erste Versäumnisurteil auf folgende Punkte zu überprüfen hat: a.

Next

Urteile zu § 330 ZPO

330 zpo

Statthaftigkeit des Einspruchs Statthaft ist der Einspruch, sofern er sich gegen ein echtes richtet. Fehlt eine Zulässigkeitsvoraussetzung, wird die Klage durch als unzulässig abgewiesen. Nach 25 Minuten Warten ergeht gegen die Klägerin Mona ein Versäumnisurteil. Dieser soll die unverschuldet ferngebliebene Partei schützen. Im Zivilprozess gilt die Dispositionsmaxime, die den Parteien das Verfügungsrecht über den Prozess garantiert.

Next

Änderungen zu § 330 ZPO (Zivilprozessordnung)

330 zpo

Interessant ist jedoch die Frage, wann eine Partei ohne Verschulden säumig ist. Nicht immer hat die säumige Partei ihre Säumnis verschuldet z. Ist die Klage nicht zulässig, ergeht Prozessurteil. Wird der Prozessantrag nicht gestellt, ergeht kein Versäumnisurteil. Dies richtet sich danach, ob die Sachurteilsvoraussetzungen … vorliegen. Wichtig ist jedoch, dass die Partei ordnungsgemäß zum Termin geladen wurde. Sachverhalt Der Kläger nimmt den Beklagten auf Zahlung von Rechtsanwaltsvergütung in Anspruch.

Next

§ 340 ZPO (Zivilprozessordnung)

330 zpo

Eine Partei ist im Termin zur mündlichen Verhandlung säumig, wenn sie nach dem Aufruf zur Sache nicht erscheint oder zwar erscheint, aber nicht verhandelt. In Bagatellverfahren dürfte es allerdings — wie auch sonst — zulässig sein, statt durch Versäumnisurteil durch Endurteil zu entscheiden, sofern darauf in der Ladungsverfügung hinreichend deutlich hingewiesen wurde s. Ist die Klage nicht schlüssig, weil der Kläger nicht alle anspruchsbegründenden Tatsachen vorträgt oder Tatsachen behauptet, die eine Einrede oder Einwendung begründen, wird die Klage durch kontradiktorisches Sachurteil als unbegründet abgewiesen. Dies folgt aus diesen Erwägungen: Nach Abgabe des Mahnverfahrens an das Streitgericht wird das Verfahren dort mit Eingang der Akten anhängig und ggf. Die Säumnis in der mündlichen Verhandlung kann beide Parteien betreffen.

Next

§ 330 ZPO: Versäumnisurteil gegen den Kläger

330 zpo

Die Klage ist dann schlüssig, wenn sie allein unter Berücksichtigung der Tatsachen, die der Kläger vorgetragen hat, begründet ist. Es ist auch kein anderer Rechtsanwalt auf dem Flur, den Mona fragen könnte, ob er schnell die Anträge für sie stellt. Deshalb hatte der Beklagte beantragt, einen Termin zur mündlichen Verhandlung anzuberaumen. Beispiele: Krankheit des Beklagten oder seines , Flugverspätung, andere Unglücksfälle. Dies bedeutet, dass nun die Zulässigkeit und die Begründetheit der Klage geprüft werden müssen. Stets zu unterscheiden ist die von der.

Next

Das Versäumnisverfahren im Zivilprozess

330 zpo

Der Antrag auf Entscheidung nach Lage der Akten vgl. Ein wesentlicher Unterschied zum Versäumnisurteil gegen den Beklagten besteht darin, dass die Schlüssigkeit der Klage überhaupt keine Rolle spielt daher entfällt Punkt 6. Das Gericht hat nämlich den Einspruchstermin so früh wie möglich stattfinden zu lassen gem. Der Antrag auf Erlass des Versäumnisurteils kann bereits vorsorglich in der Klageschrift gestellt werden , wie das Mona bereits getan hat Rn. Zunächst prüft auch hier das Gericht neben den anderen Voraussetzungen die Zulässigkeit und Schlüssigkeit der Klage. Folglich kann bei der Beweisaufnahme auch keine Säumnis der Partei vorliegen.

Next

§ 330 ZPO (Zivilprozessordnung)

330 zpo

Seine Entscheidung war aufzuheben und das Verfahren zurückzuverweisen. Auch eine Klageschrift nur mit den Informationen aus den beiden Rechnungen zusammen mit den Angaben des Mahnbescheids hätte die Klageforderung vor dem Hintergrund des einfach strukturierten Sachverhalts ausreichend bestimmt vorgetragen. Erstens wird in dieser Konstellation § 335 I Nr. Ist die Klageforderung auf die Zahlung von Geld gerichtet und nicht von einer Gegenleistung abhängig oder die Gegenleistung erbracht und besteht die Möglichkeit, dass die beklagte Partei sich nicht verteidigen wird, ist das Mahnverfahren die günstigste Möglichkeit, einen Titel zu erhalten. Bei Vorliegen der Voraussetzungen des hat eine Befragung zum Wohnort zu unterbleiben. Liegen also die Sachurteilsvoraussetzungen nicht vor, ergeht Prozessurteil.

Next